kirchberg-14
kirchberg-30
notWAR
notWAR_02
kirchberg-36
kirchberg-34
kirchberg-38
kirchberg-20
kirchberg-18
kirchberg-12
kirchberg-7
kirchberg-1
kirchberg-37
kirchberg-35
previous arrow
next arrow
blank

Graffiti & Streetart Workshop Kirchberg im Erzgebirge

 

Der Kulturverein Alter Gasometer e.V. macht auch Jugendsozialarbeit in der Region Zwickau und Erzgebirge. Diana Beese vom Jugenclub Kirchberg hatte uns eingeladen einen Holz-Pavillion mit einem Graffiti Workshop zu verschönern. Anfang August ging es dann los ins Erzgebirge, eine Region des Bergbaus, wie das Ruhrgebiet. Glück auf an jeder Ecke. Malochen konnten die Kids auch ziemlich gut und haben am ersten Tag innerhalb von wenigen Stunden den ganzen Pavillon weiß grundiert. Mit zehn Jugendlichen haben wir dann in den drei Tagen die Hütte bunt gemacht. Die ersten Fotos erinnerten mich an den Kaninchenstall von meinem Freund Robert aus Österreich. Die Innenverstrebungen des Holz-Pavillons gaben uns kleine Flächen wie Comic Panels vor und somit war ein Thema geboren. Hasen gegen Eier, die Hasen tauchen auf und die Eier haben Angst vor der Verschwörungstheorie, das Hasen sie zu Ostern verschleppen, anmalen und verstecken.

Nach dem ersten Workshop-Tag mit zehn Jugendlichen gab es eine Lesung aus der Graphic Novel Drei Steine. Aufgrund der kleinen Flächen boten sich die einfachen Figuren Eier und Hasen an. Innerhalb von drei Tagen wurde daraus eine ziemlich bunte Hütte gemacht. Vielen Dank nochmal an Diy Druckbar Zwickau für den Nachschub an Spraycans. Nach dem Workshop gab es noch eine Entdeckungstour durch das Erzgebirge auf den Spuren der freien Republik Schwarzenberg. Im Mai 1945 wurde die Region Aue und Schwarzenberg von den Amis und der Roten Armee nicht besetz. Ein Antifaschistisches Komitee hatte dann diese Region pazifistisch für über einen Monat selbstverwaltet. Danach hat sich auch das Haus Schwarzenberg e.V. mit der Galerie Neurotitan in Berlin Mitte benannt in der die Ausstellung Drei Steine im Frühjahr 2019 mit über 4.000 Besuchern zu sehen war.

blank

Hier die Fotogalerie von Maria Zarada zaradapictures.com danke meine antifaschistische Kameraqueen

Hier die mega coole Bildergalerie von dem Teilnehmer Joseph, mit dem wir und seinem Freund Maurice die Aussenwand mit dem Panzr-Ei gerockt haben. Joseph auf Insta @joseph und Maurice auf Insta @maurice.mhl

nils@oskamp.de
https://twitter.com/drei_steine
Visit Us
Follow Me
Tweet
https://www.youtube.com/user/adtoons
https://www.instagram.com/nilsoskamp/?hl=de
blank
blank
Share
SOCIALICON