zwickau-graffiti-44
zwickau-graffiti-25
hassfurt-38
kirchberg-36
hassfurt-24
bergen-belsen-anne-frank-3
bergen-belsen-anne-frank-13
bergen-belsen-anne-frank-9
IMG_3171
IMG_3644
zwickau-graffiti-42
kirchberg-27
IMG-20210809-WA0016
kirchberg-38
kirchberg-16
kirchberg-14
zwickau-graffiti-56
previous arrow
next arrow

KREATIV GEGEN RECHTS WORKSHOPREIHE

GRAFFITI & STREETART

 

Graffiti & Streetart Workshops
mit Jugendlichen für Schulen und Jugendclubs. Im Rahmen der DREI STEINE Ausstellung in der Gedenkhalle Oberhausen wurde auch dieses Workshop-Format entwickelt und durchgeführt. Es war der hundertste Geburtstag von Sophie Scholl der Anlass dieses Angebot zu starten. Am Geburtstag von Anne Frank wurde das Art Work angefangen und in Bergen Belsen vor dem Anne Frank Gedenkstein vollendet. Es kann auf freigegene Flächen und auf mitgebrachten und grundierten Leinwänden gesprüht werden.

Didaktik
Die Schülerinnen und Schüler erlernen die Schablonen Streetart Technik, die dem Siebdruck verwand ist. Der handwerkliche Umgang mit Maskierung und Sprühdose wird auch erlernt. Wärend des Schablonenwechsels gibt es einen Vortrag über die Historischen Figuren und die Geschichte der Streetart von der Antike bis Banksy.

Benefit
Die Kunstwerke werden mit den Schülern signiert und verbleiben in den Schulen oder Veranstaltungsorten.

Ein Rekordversuch
Nils Oskamp versucht bis zum 22 Februar 2023, dem 80 Jahrestag der ermordung der Geschwister Scholl, einhundert mal die Sophie Scholl zu sprühen

Legacy
1985 begann Nils Oskamp seine Graffiti-Karriere und sprühte ab 1987 legal für West-Zigaretten und Diskotheken in Europa. 1985 begann  er auch mit Air-Brush Kunst die heute auch die Grundlage für das Stenci-Artl (Sprühschablonen) sind.

Entwürfe für einen Graffiti Workshop im Jugendclub Löschwerk 10,
Marktredwitz. Das Rennen machte Das Schwein auf dem Panzer, Wladimir Putin kam nicht an die Wand.

Graffiti Streetart Workshop im Jugendzentrum Löschwerk 10 in Marktredwitz Oberfranken.

23.03.2022
Bereits im November haben wir dort den ersten Graffiti Workshop gemacht. Der Angriffskrieg in der Ukraine ist eine riesen Schweinerei war dann auch das Motto des Entwurfs. Diesen hat Nils Oskamp zuvor mit Procreate auf dem iPad gezeichnet und wurde dann mit dem Beamer auf die Wand projiziert. Dann haben Nils Oskamp und die Jugendlichen den Entwurf mit Acrylstiften auf die Wand übertragen, danach begann die Arbeit mit der Sprühdose. In der Halbzeit gab es dann noch die Streetart-Aktion mit den Sprüh-Schablonen mit Sophie Scholl und Anne Frank. Zum Abend waren dann die Bilder fertig. Zu den Sprüharbeiten gab es dann noch einen Impulsvortrag zu Demokratie und deren Abschaffung in einer Autokratie, die in Diktatur und Krieg endet. Vielen Dank für die Einladung und Finanzierung an Demokratie Leben in der Mitte Europas.

nils@oskamp.de
https://twitter.com/drei_steine
Visit Us
Follow Me
Tweet
https://www.youtube.com/user/adtoons
https://www.instagram.com/nilsoskamp/?hl=de
Share
SOCIALICON